Zun­gen­rei­ni­ger – Fra­gen und Ant­wor­ten


  1. Wel­che Tra­di­tion hat die Zun­gen­rei­ni­gung?
  2. Warum sollte die Zunge gerei­nigt wer­den?
  3. Hilft der Zun­gen­rei­ni­ger auch gegen Zahn­be­lag?
  4. Wie oft und wie rei­nige ich die Zunge?
  5. Was muss man bei der Zun­gen­rei­ni­gung beach­ten?
  6. Wie soll der Zun­gen­rei­ni­ger gepflegt wer­den?
  7. Wie lange kann man den Zun­gen­rei­ni­ger benut­zen?



  1. Wel­che Tra­di­tion hat die Zun­gen­rei­ni­gung?

    Schon vor Jahr­tau­sen­den haben sich die Men­schen in Indien, Ägyp­ten und China die Zunge gerei­nigt. In der ayur­ve­di­schen Gesund­heits­pflege ist die regel­mä­ßige Säu­be­rung der Zunge ein wich­ti­ges Rezept zur täg­li­chen Mund­hy­giene, zum Schutz vor Bak­te­rien und zur Ver­fei­ne­rung des Geschmacks– und des Tast­sinns.

    Nach oben


  2. Warum sollte die Zunge gerei­nigt wer­den?

    Kli­ni­sche Stu­dien haben erwie­sen, dass die Haupt­ur­sa­che für schlech­ten Atem im Mund und spe­zi­ell auf dem hin­te­ren Teil der Zunge zu suchen ist und durch den Zun­gen­rei­ni­ger sehr wirk­sam bekämpft wer­den kann.

    Nach oben


  3. Hilft der Zun­gen­rei­ni­ger auch gegen Zahn­be­lag?

    Durch eine regel­mä­ßige Zun­gen­rei­ni­gung kann eine Ver­min­de­rung des Zahn­be­lags um bis zu 75 Pro­zent bewirkt wer­den. Dadurch wird auch die Neu­bil­dung von Zahn­be­lä­gen gehemmt, was letzt­lich die Zahn­ge­sund­heit stärkt.

    Nach oben


  4. Wie oft und wie rei­nige ich die Zunge?

    Eine Zun­gen­rei­ni­gung sollte zwei­mal am Tag nach dem Zäh­ne­put­zen durch­ge­führt wer­den.
    Die Zun­gen­ober­flä­che wird von hin­ten nach vorne etwa 2–3-mal mit dem Rei­ni­ger von Belag befreit und danach mit Was­ser oder einer Mund­du­sche gespült.


    Nach oben


  5. Was muss man bei der Zun­gen­rei­ni­gung beach­ten?

    Bei der Rei­ni­gung des hin­te­ren Zun­gen­be­reichs tritt ein mehr oder weni­ger star­ker Wür­greiz auf. Zu grobe Anwen­dung kann die Zun­gen­ober­flä­che ver­let­zen.

    Nach oben


  6. Wie soll der Zun­gen­rei­ni­ger gepflegt wer­den?

    Nach jeder Anwen­dung sollte der Zun­gen­scha­ber mit hei­ßem Was­ser abge­spült wer­den .

    Nach oben


  7. Wie lange kann man den Zun­gen­rei­ni­ger benut­zen?

    Der Her­stel­ler emp­fiehlt, den Zun­gen­rei­ni­ger alle drei Monate zu wech­seln.

    Nach oben

Enveda.de hat für Lieferung, Warenqualität und Kundenservice die Note "Sehr gut" (4.86 von 5.00) durch 20 Trusted Shops-Bewertungen erhalten.