Reiki

Reiki wirkt auf ein­fa­che und nach­hal­tige Art lie­be­voll auf Kör­per, Geist und Seele, um Gesund­heit und Lebens­freude zu för­dern und Wachs­tum auf allen Ebe­nen zu errei­chen. Reiki ist eine ganz beson­dere Hilfe auf dem indi­vi­du­el­len Lebens­weg und dem Weg zur Selbst­fin­dung.

Der japa­ni­sche Aus­druck Reiki heißt in wört­li­cher Über­set­zung "Uni­ver­sale Lebens­en­er­gie". Gemeint ist die pure Lebens­kraft, die aus dem Gött­li­chen Urprin­zip kommt, und die alle Men­schen und alle Wesen leben lässt. "Reiki" heißt auch die Methode, durch die die Wir­kung die­ser wun­der­ba­ren Kraft im Men­schen um ein Viel­fa­ches gestei­gert wer­den kann. Wer in Reiki ein­ge­weiht ist, der nimmt die Gegen­wart der Lebens­kraft deut­lich wahr. Ihm eröff­nen sich phan­tas­ti­sche Mög­lich­kei­ten, diese wär­mende, hei­lende Ener­gie auf sich selbst und auf andere zu über­tra­gen. Bei der Behand­lung mit Reiki wer­den die Selbst­hei­lungs­kräfte akti­viert, Ener­gien flie­ßen wie­der frei, und ein Zuwachs an Gesund­heit und Wohl­be­fin­den stellt sich ein.
Reiki wirkt auf ein­fa­che und nach­hal­tige Art lie­be­voll auf Kör­per, Geist und Seele, um Gesund­heit und Lebens­freude zu för­dern und Wachs­tum auf allen Ebe­nen zu errei­chen. Reiki ist eine ganz beson­dere Hilfe auf dem indi­vi­du­el­len Lebens­weg und dem Weg zur Selbst­fin­dung:

Reiki

  • akti­viert die Selbst­hei­lungs­kräfte
  • lin­dert Schmer­zen und Beschwer­den
  • stärkt das Immun­sys­tem und wirkt ent­gif­tend
  • löst Blo­cka­den und lässt Ener­gien wie­der frei flie­ßen
  • stei­gert Vita­li­tät und Lebens­freude
  • bringt uns mit uns selbst und mit unse­rer Umwelt in Har­mo­nie
  • för­dert auf sanfte Weise Ent­wick­lungs­pro­zesse
  • ermög­licht wäh­rend der Behand­lung wohl­tu­ende, tiefe Ent­span­nung
  • Natür­lich haben auch Tiere und Pflan­zen Reiki beson­ders gerne.
Dr. Mikao Usui - Wiederentdecker des Reiki

Die Wur­zeln von Reiki rei­chen weit in die Ver­gan­gen­heit zurück. Wie­der­ent­deckt wurde es Ende letz­ten Jahr­hun­derts von dem japa­ni­schen Gelehr­ten Dr. Mikao Usui. Nach ihm wurde es auch benannt als das "Usui-System der Natür­li­chen Hei­lung".
"Wie haben Jesus und Bud­dha geheilt?" – Diese Frage hatte Dr. Usui so tief bewegt, dass er über viele Jahre weite Rei­sen unter­nahm, um eine Ant­wort zu fin­den. Zuletzt forschte er inten­siv in bud­dhis­ti­schen Klös­tern und in den dor­ti­gen Biblio­the­ken, bis er nach lan­gen Stu­dien die Schrift eines Schü­lers von Gaut­ama Bud­dha fand, in der die Hei­lungs­ge­heim­nisse des Bud­dha ver­zeich­net waren.
Dar­auf­hin zog sich Usui an einen ein­sa­men Ort zurück, um 21 Tage lang zu fas­ten und zu medi­tie­ren. Dort, auf dem Berg Kur­ama, wurde ihm eine Art Erleuch­tungs­er­leb­nis zuteil. Er erfuhr seine eigene Ein­wei­hung in die Kunst des Reiki, und ihm wurde offen­bart, wie er die Kraft über­tra­gen und andere Men­schen ein­wei­hen konnte.
Über seine Nach­fol­ge­rIn­nen Haya­shi – Takata – Furu­moto begrün­det sich seine direkte spi­ri­tu­elle Linie, über die Reiki wei­ter­ge­ge­ben und inzwi­schen welt­weit ver­brei­tet wurde.

Reiki ist an keine Glau­bens­rich­tung gebun­den und für jeden ohne Vor­kennt­nisse erreich­bar. Obwohl es so ein­fach zu erler­nen ist, bie­tet es eine fast unbe­grenzte Fülle von Mög­lich­kei­ten und lässt sich auf alle Berei­che des Lebens anwen­den, um posi­tive Ver­än­de­run­gen zu bewir­ken.

Reiki wird in zwei ver­schie­de­nen Gra­den ver­mit­telt. Im ers­ten Grad wird die Lebens­en­er­gie durch vier Ein­wei­hun­gen für immer ver­füg­bar gemacht. Auf leicht erlern­bare Weise wird es mög­lich, den gan­zen Kör­per mit die­ser wun­der­ba­ren Kraft zu ver­sor­gen. Außer­dem wer­den die Haupt­en­er­gie­zen­tren, die Cha­kren, har­mo­ni­siert und in ihrer Arbeit wirk­sam unter­stützt.

Wer sich auch zum zwei­ten Reiki-Grad ent­schlie­ßen kann, der bekommt eine wei­tere Ein­wei­hung, die ihn befä­higt, den Fluss der Reiki-Kraft noch um ein Viel­fa­ches zu ver­stär­ken. Außer­dem erlernt er eine Fülle von Mög­lich­kei­ten, Seele und Geist direkt anzu­spre­chen, um sie mit der Uni­ver­sa­len Kraft zu erfül­len. Dadurch eröff­net sich ein brei­tes Spek­trum an neuen Per­spek­ti­ven für den Lebens­weg:

  • In der Men­tal­be­hand­lung wer­den alte Glau­bens­mus­ter, die nicht mehr zum aktu­el­len Leben pas­sen, durch neue, posi­tive und hei­lende Affir­ma­tio­nen ersetzt.
  • Die Gren­zen von Raum und Zeit ver­lie­ren ihre Gül­tig­keit, Fern­hei­lung wird mög­lich.
  • Mit der Aurabe­hand­lung wird das Ener­gie­sys­tem des Men­schen in sehr kur­zer Zeit enorm gestärkt.
  • Dis­har­mo­ni­sche Erleb­nisse der Ver­gan­gen­heit kön­nen mit Reiki behan­delt und in ihren Aus­wir­kun­gen gemil­dert wer­den.
  • Die ener­ge­ti­sche Raum­r­ei­ni­gung mit Reiki sorgt für mehr Wohl­be­fin­den, Krea­ti­vi­tät und Lebens­freude.

Zusätz­lich zu den Mög­lich­kei­ten des tra­di­tio­nel­len zwei­ten Reiki-Grades, bie­tet das von W. Lübeck ent­wi­ckelte Rain­bow Reiki die Chance, Reiki auch zur För­de­rung des eige­nen spi­ri­tu­el­len Wachs­tums zu nut­zen:

  • Der Kon­takt mit dem Inne­ren Kind heilt das Gefühls­le­ben und erschließt rei­che Quel­len von Kraft und Krea­ti­vi­tät.
  • In der Kom­mu­ni­ka­tion mit dem "Höhe­ren Selbst" erfah­ren wir den Sinn in unse­rem Leben, die eigene Lebens­auf­gabe wird bewusst, und es erschlie­ßen sich neue Per­spek­ti­ven für den Lebens­weg.
  • Auf leicht erlern­bare Weise wird es mög­lich, mit fein­stoff­li­chen Hel­fer­kräf­ten, mit Engeln, auf­ge­stie­ge­nen Meis­tern, Kraft­tie­ren, Pflan­zen­de­vas und ande­ren zu kom­mu­ni­zie­ren, um Kraft und Hilfe aus höhe­ren Sphä­ren zu bekom­men.
  • Die Zusam­men­ar­beit mit dem "Höhe­ren Selbst" eines Wohn­hau­ses bzw. einer Woh­nung ist eine wert­volle Hilfe, um den eige­nen Lebens­be­reich opti­mal zu gestal­ten und mit Ener­gie zu ver­sor­gen.
  • Geist­rei­sen zu den hei­li­gen Plät­zen der Kraft, wie z. B. Sto­ne­henge oder Ayers Rock, sind nicht nur ein span­nen­des Aben­teuer – die Hüter der Kraft­plätze beschen­ken uns gerne mit ihrem Wis­sen und las­sen uns Hei­lung zukom­men.
  • Die Her­stel­lung und Anwen­dung von Reiki-Energie-Essenzen und Ener­gie­prä­pa­ra­ten eröff­net eine Fülle von Mög­lich­kei­ten, um mit sehr wirk­sa­men Schwin­gungs­mit­teln Hei­lungs­pro­zesse zu unter­stüt­zen.
  • Heil­steine kön­nen auf sehr ein­fa­che Art dau­er­haft auf­ge­la­den wer­den. Dadurch wird ihr Schwin­gungs­po­ten­tial wesent­lich erhöht und das Arbei­ten mit allen Metho­den der Kris­tall­hei­lung enorm erleich­tert.
Enveda.de hat für Lieferung, Warenqualität und Kundenservice die Note "Sehr gut" (4.86 von 5.00) durch 20 Trusted Shops-Bewertungen erhalten.