Nelly Sachs: Schmet­ter­ling

Gedicht des Monats im März 2003

Welch schö­nes Jen­seits
ist in dei­nen Staub gemalt.
Durch den Flam­men­kern der Erde,
durch ihre stei­nerne Schale
wur­dest du gereicht,
Abschieds­webe in der Ver­gäng­lich­kei­ten Maß.

Schmet­ter­ling
aller Wesen gute Nacht!
Die Gewichte von Leben und Tod
sen­ken sich mit dei­nen Flü­geln
auf die Rose nie­der
die mit dem heim­wärts rei­fen­den Licht welkt.

Welch schö­nes Jen­seits
ist in dei­nen Staub gemalt.
Welch Königs­zei­chen
im Geheim­nis der Luft.


Enveda.de hat für Lieferung, Warenqualität und Kundenservice die Note "Sehr gut" (4.8 von 5.00) durch 22 Trusted Shops-Bewertungen erhalten.