Medi­ta­tion mit Ker­zen­flamme

Eine Ker­zen­flamme wird im Yoga häu­fig als Gegen­stand für eine Medi­ta­tion benutzt, weil sich hin­ter den geschlos­se­nen Augen leicht das Bild der strah­len­den Flamme pro­ji­ziert. Stel­len Sie die Kerze in Augen­höhe in einem abge­dun­kel­ten, zug­luft­freien Raum auf. Sit­zen Sie auf­recht und ent­spannt. Schauen Sie zunächst mit geöff­ne­ten Augen auf die Flamme, mög­lichst ohne mit den Augen­li­dern zu blin­zeln. Medi­tie­ren Sie dann nach einer Weile mit geschlos­se­nen Augen wei­ter. Diese Übung beru­higt den ruhe­lo­sen Geist, erhöht die Auf­merk­sam­keit und stärkt die Kon­zen­tra­ti­ons­fä­hig­keit auf einen Punkt.
Enveda.de hat für Lieferung, Warenqualität und Kundenservice die Note "Sehr gut" (4.86 von 5.00) durch 20 Trusted Shops-Bewertungen erhalten.