Jen­ni­fer Lee

Jen­ni­fer Lee (Li Yuhua), Uni­ver­sal Yoga Instruc­tor, wurde als Toch­ter von Eltern mit chi­ne­si­schen Vor­fah­ren in Sin­ga­pur gebo­ren. Schon früh spielte tao­is­ti­sche Phi­lo­so­phie und 5-Elemente-Ernährung eine wich­tige Rolle in ihrer Erzie­hung. Jen­ni­fer lernte das Tao des Lebens und Hei­lens von Kin­des­bei­nen an.

Bereits mit 9 Jah­ren prak­ti­zierte sie Mulan Chan (Chi­ne­si­scher Martial-Art Tanz) und wurde bald eine Schü­le­rin von Martial-Art-Meister Chin Teck, mit dem sie acht Jahre stu­dierte.
Wäh­rend die­ser Zeit gewann Jen­ni­fer ver­schie­dene Medail­len in natio­na­len Wett­be­wer­ben, erhielt Aus­zeich­nun­gen am natio­na­len Sport-Institut und legte Prü­fun­gen als inter­na­tio­nale Schieds­rich­te­rin sowie als Trai­ne­rin ab.

Wäh­rend eines Aus­tra­li­en­auf­ent­hal­tes traf sie Dr. John Mack, einen der füh­ren­den aus­tra­li­schen Scha­ma­nen und Geist­hei­ler. Bei ihm stu­dierte Jen­ni­fer für zwei Jahre Psychic Hea­ling, Hyp­nose und Tarot-Lesen.
Unter der Lei­tung von Meis­ter Gre­gory Cas­t­a­na­rez und Meis­ter Choa Kok Sui, dem hell­sich­ti­gen Grün­der und Meis­ter des Prana Hei­lens, lernte Jen­ni­fer Prana Hei­len, Kris­tall Hei­len, Mediale Psy­cho­the­ra­pie, Farbthe­ra­pie und Arha­tic Yoga.

In Madura, Indo­ne­sien wurde Jen­ni­fer von Ibu Mari­ama in alte Stam­mes– und Fami­li­en­ge­heim­nisse ein­ge­wie­sen. Die als Heb­amme, Medi­zin­frau und Medium bekannte Ibu brachte Jen­ni­fer Baby­mas­sage, die Anwen­dung von Jarmu (tra­di­tio­nelle Indo­ne­si­sche Heil­kräu­ter) und post­na­tale Mas­sage für Müt­ter bei.

Mit ihrer Groß­mut­ter, einer Tao­is­tin, stu­dierte Jen­ni­fer chi­ne­si­sche Lite­ra­tur, Poe­sie und 5-Elemente-Ernährung.

Meis­te­rin Liu Zhi­hua, Natio­nal­trai­ne­rin und Gold­me­dail­len­trä­ge­rin Chi­nas, und Groß­meis­ter Zhu Tian Cai, 19.Generation des Begrün­ders der Chen-Taijiquan-Schule in Chen­jia­gou, China unter­wie­sen Jen­ni­fer in den Taijiquan-Chen-Stil.

Einer der größ­ten Ein­flüsse in Jen­ni­fers Ent­wick­lung aber ist der in China gebo­rene, heute in Thai­land lebende Meis­ter Man­tak Chia. Er ist einer der welt­be­kann­ten, tao­is­ti­schen Meis­ter der Gegen­wart und Autor vie­ler Bücher und Publi­ka­tio­nen. Meis­ter Chias Ursprünge las­sen sich zum Ere­mi­ten und tao­is­ti­schen Meis­ter Weiße Wolke aus Zen­tral­china zurück­ver­fol­gen. Mit ihm stu­dierte Jen­ni­fer das "Uni­ver­sal Tao-System", das viele alte chi­ne­si­sche Medi­ta­ti­ons– und Innere Alchemie-Praktiken umfasst: Kos­mi­sches inne­res Lächeln, die Sechs Hei­len­den Laute, Chi-Selbstmassage, Öff­nen des klei­nen Ener­gie­kreis­laufs, Hei­lende Liebe, Chi Nei Tsang (Innere Organ­mas­sage), Tao Yin, Fusion der 5 Ele­mente, Eisen­hemd Chi Kung, Tai Chi Chi Kung, und Cosmic Hea­ling.

Berei­chert durch die Leh­ren ihrer Meis­ter, ist Jen­ni­fer auch ein belieb­ter Gesprächs­part­ner für die Medien. Neben vie­len Zei­tungs­in­ter­views wurde sie auf TCS (Gemein­schaft von Fern­seh­ka­nä­len in Sin­ga­pur), auf CNBC, im bri­ti­schen Fern­se­hen und auf Radio 98,3 FM inter­viewt und ein­ge­la­den, über ihre Tätig­keit zu spre­chen.
Jen­ni­fer unter­rich­tet seit nun­mehr 19 Jah­ren, inzwi­schen bie­tet sie Work­shops in Sin­ga­pur, Aus­tra­lien, Malay­sia und Europa an. Gerade erst hat sie eine Video-CD mit Anlei­tung über mor­gend­li­che Qi Gong– und Medi­ta­ti­ons­pra­xis her­aus­ge­bracht.
Enveda.de hat für Lieferung, Warenqualität und Kundenservice die Note "Sehr gut" (4.9 von 5.00) durch 22 Trusted Shops-Bewertungen erhalten.