Hubert Rit­ter

Hubert Rit­ter wurde 1961 in der Nähe von Bre­genz (Öster­reich) gebo­ren. Auf Grund eines Rücken­lei­dens wurde er schon als Jugend­li­cher mit Mas­sage und Kran­ken­gym­nas­tik ver­traut. Dies führte zu einem nach­hal­ti­gen Inter­esse an Struk­tur und Funk­tion des mensch­li­chen Kör­pers und zur Pra­xis von Yoga und Tai Chi.
Nach meh­re­ren Jah­ren im elter­li­chen Betrieb und einem Stu­dium an der Uni­ver­si­tät Inns­bruck ging er 1991 in die USA, um am Rolf Insti­tute of Struc­tu­ral Inte­gra­tion in Boul­der, Colo­rado eine Aus­bil­dung in Rol­fing zu absol­vie­ren. Von 1994 bis zum Som­mer 1999 arbei­tete er in pri­va­ter Pra­xis in Washing­ton, DC. Seit Herbst 1999 lebt er in Ber­lin und hat eine Rolfing-Praxis in Schö­ne­berg. Er ist als Heil­prak­ti­ker zuge­las­sen.
Seine Tech­nik ist stark von der Arbeit von Dr. med. Hans Flury, einem Schwei­zer Arzt und Rol­fer, beein­flusst, der wäh­rend der letz­ten 15 Jahre wich­tige Bei­träge zur Wei­ter­ent­wick­lung von Rol­fing geleis­tet hat. Hubert Rit­ter ist Mit­glied in der Schwei­ze­ri­schen Gesell­schaft für Struk­tu­relle Inte­gra­tion (SGSI), einem Zusam­men­schluss von Rol­fe­rIn­nen, die sich für die Ent­wick­lung und Ver­brei­tung der Struk­tu­rel­len Inte­gra­tion und Nor­ma­len Bewe­gung ein­set­zen und sich regel­mä­ßig zur Fort­bil­dung tref­fen.
Enveda.de hat für Lieferung, Warenqualität und Kundenservice die Note "Sehr gut" (4.81 von 5.00) durch 22 Trusted Shops-Bewertungen erhalten.