Her­stel­lung von kol­lo­ida­lem Sil­ber – Fra­gen und Ant­wor­ten

  1. Was ist beim Ver­gleich mit Gerä­ten ande­rer Her­stel­ler zu beach­ten?
  2. Was ist der Vor­teil der pul­sie­ren­den Span­nung?
  3. Was besagt der Rein­heits­grad von Sil­ber?
  4. Was bedeu­tet ppm?
  5. Wel­ches Was­ser sollte für die Her­stel­lung von kol­lo­ida­lem Sil­ber ver­wen­det wer­den?
  6. Wie lange kann die Lösung gela­gert wer­den?
  7. Wann soll­ten die Sil­ber­stäbe ersetzt wer­den und wie lange rei­chen die Stäbe?
  8. Gibt es auf den Ionic-Pulser eine Garan­tie?


  1. Was ist beim Ver­gleich mit Gerä­ten ande­rer Her­stel­ler zu beach­ten?

    Nach oben

    • Wer­den die Geräte indus­tri­ell gefer­tigt, oder auf dem "Küchen­tisch" zusam­men­ge­baut?
    • Wird das Gerät mit Netz­teil betrie­ben oder müs­sen teure Bat­te­rien nach­ge­kauft wer­den?
    • Ist die Her­stel­lung mit ent­mi­ne­ra­li­sier­tem destil­lier­tem Was­ser ohne Zusatz von Salz mög­lich (denn nur so kann ein sil­ber­chlo­rid­freies Sil­ber­was­ser her­ge­stellt wer­den)?
    • Wie lange dau­ert der Vor­gang?
    • Ist die Her­stel­lung im nor­ma­len Trink­glas mög­lich oder wer­den spe­zi­elle Glas­ge­fäße benö­tigt, die bei Ver­lust nach­be­stellt wer­den müs­sen?
    • Ver­trauen Sie dem Anbie­ter, daß Sie auch nach Jah­ren Sil­be­r­elek­tro­den nach­be­stel­len kön­nen (Sil­be­r­elek­tro­den sind keine Stan­dard­ware und müs­sen spe­zi­ell ange­fer­tigt wer­den)?
    • Kann der Rein­heits­grad des Sil­bers nach­ge­wie­sen wer­den?

  1. Was ist der Vor­teil der pul­sie­ren­den Span­nung?

    Anders als bei Fremd­ge­rä­ten wird beim lonic-Pulser PRO und Ionic-Pulser Stan­dart S eine leicht pul­sie­rende Span­nung erzeugt. Durch die ver­gleichs­weise hohe Ener­gie­ab­gabe an den Sil­be­r­elek­tro­den wird die Her­stel­lungs­zeit extrem ver­kürzt.

    Nach oben

  2. Was besagt der Rein­heits­grad von Sil­ber?

    Der Rein­heits­grad von Sil­ber wird im eng­li­schen gerne mit .9 ange­ge­ben und oft falsch ver­stan­den. So ist .999 = 99,9% bzw. .9999 = 99,99%. Zum Ver­gleich: 99,9% Sil­ber hat 10-mal mehr Schad­stoff­an­teile als 99,99% rei­nes Sil­ber.

    Nach oben

  3. Was bedeu­tet ppm?

    ppm (engl. parts per mil­lion) = Anzahl der Wirk­stoff­an­teile auf 1 Mil­lion Lösungs­stoff­an­teile.

    Nach oben

  • Wel­ches Was­ser sollte für die Her­stel­lung von kol­lo­ida­lem Sil­ber ver­wen­det wer­den?

    Ein rei­nes Sil­ber­kol­loid kann man nur mit destil­lier­tem und ent­mi­ne­ra­li­sier­tem Was­ser her­stel­len. Je rei­ner das Was­ser ist, umso län­ger und schwie­ri­ger wird der Vor­gang.
    In Apo­theke und Dro­ge­rie z.B. erhal­ten Sie destil­lier­tes Was­ser für medi­zi­ni­sche Zwe­cke bzw. Labor­an­wen­dun­gen.

    Ste­ri­les Was­ser ist nicht not­wen­dig aber teuer.

    Falls der Leit­wert ange­ge­ben ist, dann sollte die­ser klei­ner sein als 10 µS/cm (bitte ansons­ten beim Her­stel­ler erfra­gen).
    Destil­lier­tes Was­ser aus dem Bau­markt soll­ten Sie nur mit Bedacht ver­wen­den und dabei die obi­gem Merk­male beach­ten.
    Wir emp­feh­len: Aqua dest, < 0,5 µS/cm

    Die Ver­wen­dung von Mine­ral­was­ser bzw. Lei­tungs­was­ser oder die Zugabe von Salz ist nicht zu emp­feh­len. Dadurch ent­steht uner­wünsch­tes Sil­ber­chlo­rid. (Ein Salz­körn­chen reicht schon aus, um Sil­ber­chlo­rid zu bil­den.)

    Bitte ver­wen­den Sie auch kein Osmo­se­was­ser.

    Der Ionic-Pulser benö­tigt keine Was­ser­zu­sätze! Die Her­stel­lung kann auch mit kal­tem Was­ser erfol­gen. Durch war­mes Was­ser wird jedoch der Vor­gang ver­kürzt und eine bes­sere Qua­li­tät erreicht.

    Nach oben

  1. Wie lange kann die Lösung gela­gert wer­den?

    Die fer­tige Sil­ber­lö­sung ist über viele Monate gebrauchs­fä­hig, lässt aber in ihrer Ladung kon­ti­nu­ier­lich nach. Kol­lo­dia­les Sil­ber mit einer gro­ßen Menge an posi­tiv gela­de­nen Ionen ist beson­ders wirk­sam und sollte des­halb mög­lichst frisch ver­wen­det wer­den. Um die Sil­ber­lö­sung lange in ihrem opti­ma­len Zustand zu hal­ten, soll­ten Sie diese nur in dunk­len Glas­fla­schen lagern. Ver­wen­den Sie auf gar kei­nen Fall Kunst­stoff– oder Metall­be­häl­ter. Die Lösung sollte nicht in direk­ter Nach­bar­schaft von ele­tro­ma­gne­ti­schen Fel­dern gela­gert wer­den, wie z.B. Elek­tro­herd, TV– und Ste­reo­an­lage etc. Die Lösung sollte kühl, aber nicht im Kühl­schrank gela­gert wer­den.

    Nach oben

  2. Wann soll­ten die Sil­ber­stäbe ersetzt wer­den und wie lange rei­chen die Stäbe?

    Sobald die Elek­tro­den den Durch­mes­ser einer Blei­stift­mine errei­chen, ist es Zeit, sie zu erset­zen. Ein Paar Sil­ber­stäbe reicht für die Her­stel­lung von etwa 600 Liter (5ppm) kol­lo­ida­lem Sil­ber.

    Nach oben

  3. Gibt es auf den Ionic-Pulser eine Garan­tie?

    Auf den Ionic-Pulser gewährt der Her­stel­ler eine Garan­tie von 24 Mona­ten ab Rech­nungs­da­tum.

    Nach oben

Enveda.de hat für Lieferung, Warenqualität und Kundenservice die Note "Sehr gut" (4.86 von 5.00) durch 20 Trusted Shops-Bewertungen erhalten.