Chya­van­prash Amla-Mus

Die Basis der Chya­van­prash Nah­rungs­er­gän­zung ist die Amla­beere, eine der Sta­chel­beere glei­chende Frucht. Premium-Qualität ohne Kom­pro­misse.

  • ArtikelNr.: CHY
  • Unser Preis: 24,50 €
  • inkl. Ust., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Produktinformation

  • Tra­di­tio­nelle Rezep­tur mit 39 Kräu­tern
  • Aus­schließ­lich aus rei­fen, hand­ver­le­se­nen Früch­ten
  • Scho­nende Ver­ar­bei­tung


Ins­ge­samt 39 Kräu­ter wer­den für Chya­van­prash ver­ar­bei­tet.

Der Her­stel­lungs­pro­zesse rich­tet sich nach dem kom­ple­xen, den indi­schen Schrif­ten ent­stam­men­den Wis­sen über Pflan­zen und Kräu­ter. Diese Kennt­nisse wur­den in der Rezep­tur von Chya­van­prash in unnach­ahm­li­cher Weise umge­setzt.

Ver­zeh­r­emp­feh­lung:
Erwach­sene neh­men täg­lich vor dem Früh­stück 1 TL, Klein­kin­der 1/2 TL ein. Es emp­fiehlt sich nach der Ein­nahme des Muses etwas warme Milch zu trin­ken.

Hin­weis: Die ange­ge­bene emp­foh­lene Ver­zehr­menge darf nicht über­schrit­ten wer­den. Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel sind nicht als Ersatz für eine aus­ge­wo­gene und abwechs­lungs­rei­che Ernäh­rung zu sehen. Außer­halb der Reich­weite von klei­nen Kin­dern lagern.


Her­stel­lungs­pro­zess
Die Amla-Frucht als Basis für das Chya­van­prash
Schon allein die Aus­wahl der Amla-Früchte für die Her­stel­lung des CHYA­VAN­PRASH ist von gro­ßer Bedeu­tung: Den alten indi­schen Schrif­ten (Veden) zufolge soll nur eine bestimmte Unter­gat­tung ver­wen­det wer­den, die auch nur aus einer bestimm­ten Gegend Indi­ens bezo­gen wer­den. Bevor die Früchte geern­tet und hand­ver­le­sen aus­sor­tiert wer­den, müs­sen sie noch am Baum erst eine gewisse Min­dest­größe erreicht haben. So wird sicher­ge­stellt, dass die Früchte auch wirk­lich reif sind.


Die Kräu­ter als Zugabe zum Chya­van­prash
Zunächst wer­den die Kräu­ter mit der Hand ver­le­sen, um einen gleich­blei­ben­den Qua­li­täts­stan­dard zu gewähr­leis­ten. Danach wer­den sie in einem temperatur-kontollierten Pul­ve­ri­sa­tor zer­mah­len.

Um ein hoch­wer­ti­ges Kräuter-Dekokt zu erhal­ten, wer­den die Roh­ma­te­ria­lien in einem Holz­bot­tich mit einer Dampf­spi­rale bei gleich­mä­ßi­gen, nied­ri­gen Tem­pe­ra­tu­ren scho­nend erhitzt.


Die Chya­van­prash –Qua­li­täts­si­che­rung
Da die Amla-Früchte ledig­lich ein­mal im Jahr rei­fen, und sie aus­schließ­lich in fri­schem Zustand ver­ar­bei­tet wer­den, wird dem ent­spre­chend auch das Chya­van­prash nur ein­mal jähr­lich pro­du­ziert.

Der Her­stel­ler Shree Dhoo­ta­pa­peshwar Ltd. bürgt für seine hohen Qua­li­täts­stan­dards mit Brief und Sie­gel. Denn "Qua­li­tät ist das Ergeb­nis eines ehr­li­chen und intel­li­gen­ten Ein­sat­zes von kör­per­li­chem und geis­ti­gem Tun – und nie das Ergeb­nis eines Zufalls?.

Haben Sie eine Frage?

Haben Sie eine Frage?
Kontaktdaten
  • Datenschutz

Enveda.de hat für Lieferung, Warenqualität und Kundenservice die Note "Sehr gut" (4.77 von 5.00) durch 22 Trusted Shops-Bewertungen erhalten.