Anno Lau­ten

Mein zen­tra­les Thema ist seit mei­ner Jugend die Stimme. Erst als emo­tio­na­les, sän­ge­ri­sches Aus­drucks­mit­tel und zuneh­mend als Spie­gel der Per­sön­lich­keit.
Mit acht­zehn Jah­ren begann ich, Gesangs­un­ter­richt zu neh­men, stu­dierte einige Semes­ter Jazz-Gesang in Arn­heim und dann Opern-Gesang in Köln mit Diplom-Abschluß. Meine prak­ti­schen Erfah­run­gen sind breit gefä­chert: Von der Rock-Musik bis zum Kunst-Lied. Ent­spre­chend viel­ge­stal­tig ist auch mein Unter­richt. Seit nun­mehr sechs Jah­ren unter­richte ich Hal­tung, Atmung, Stimm­bil­dung, Sti­lis­tik, Aus­druck, Inter­pre­ta­tion, Aus­spra­che etc. und habe im Laufe der Zeit ver­schie­dene Gruppen-Konzepte erar­bei­tet: Sowohl mit gesang­li­chem Schwer­punkt, als auch für Men­schen, die viel Reden müs­sen und wol­len.
Arbeit an und mit der Stimme ist immer auch Aus­ein­an­der­set­zung mit sich selbst und ich möchte sogar behaup­ten: Eine gut klin­gende Stimme ist ein Indiz für eine gute Gesund­heit. Die Stimme kann nur gut klin­gen, wenn die Hal­tung und Atmung gut sind. Um das zu errei­chen, strebe ich ein Kör­per­be­wußt­sein an, wie man es auch vom Yoga kennt, um bestimmte Vor­gänge im Kör­per gezielt zu steu­ern.
Auf jeden Fall ist die Arbeit immer eine Her­aus­for­de­rung, span­nend und auch immer Gewinn brin­gend – ob man nun mit dem Vor­satz zu Sin­gen oder zu Spre­chen her­an­geht. Man ent­deckt neue Aus­drucks­mög­lich­kei­ten, mög­li­cher­weise auch Blo­cka­den oder Hem­mun­gen, die man abbauen und somit sein Wohl­be­fin­den ver­bes­sern und sein Poten­zial aus­schöp­fen kann.
Enveda.de hat für Lieferung, Warenqualität und Kundenservice die Note "Sehr gut" (4.77 von 5.00) durch 22 Trusted Shops-Bewertungen erhalten.